Inhouse-Workshops

Coaching für Gruppen, Unternehmen(-seinheiten) und Einrichtungen

Achtsamkeit at work – das ist mein Angebot für Unternehmen und Institutionen. Es umfasst Inhouse-Kurse, abgestimmt auf den TeilnehmerInnenkreis, Vorträge und Einzelcoachings.

Gerne gestalte ich mit Ihnen eine Maßnahme maßgeschneidert für die Anforderungen in Ihrem Unternehmen.

Achtsamkeit at work

Mitarbeiterzufriedenheit

„Wellness“-und Bildungsangebote für MitarbeiterInnen sind ein zunehmend verbreitetes Mittel, die MitarbeiterInnen zu wertschätzen und ihre Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz zu erhöhen. 

Die Übungen aus MBSR-Programm dienen vor allem der Sensibilisieren, der Selbstwahrnehmung und Führen zu Entspannung, innerer Ausgeglichenheit und der Reduzierung von Stresshormonen.

Corporate Management

Der achtsame Umgang mit sich und anderen steht im Einklang mit erfolgreichen Führungsstilen. Dieses Verhalten in den Alltag zu integrieren und auch auf Entscheidungsprozesse übertragen zu können, ist Bestandteil von Achtsamkeit at work.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das MBSR-Programm ist von Krankenkassen eine zugelassene Präventationsmaßnahme. Entsprechend Studien aus den letzten 20 Jahren senkt es nachweislich stressbedingte Erkrankungen und Symptome. Viele Arbeitgeber kooperieren im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung mit der örtlichen Krankenkasse, um Kurse anzubieten.

Förderung von Kreativität und Resilienz

Müdigkeit, Unruhe und Konzentrationsschwäche sind nur einige der Folgen, wenn Stress und Unzufriedenheit die Wahrnehmung beeinträchtigt. Häufig gestresst fühlen sich laut Umfragen über 60% der ArbeitnehmerInnen, vor allem Jüngere bis 40 Jahre. Mit der Pandemie seit 2020 dürften die Zahlen noch deutlicher ausfallen, da Ängste und Unsicherheit starke Stressfaktoren sind.
Die Erhöhung der Selbstwahrnehmung und Meditationsübungen wirken sich positiv auf die Residenz aus und setzen neue Denk- und Verhaltensweisen frei.

Arbeitsschwerpunkte

Ich arbeite achtsamkeitsbasiert, das heißt ich gehe davon aus, dass auch im beruflichen Umfeld das „Zusammen Arbeiten“ getragen sein kann von 

– gegenseitigem Respekt für die Andersartigkeit des Gegenübers

– von Freundlichkeit und 

– von Achsamkeit, z.B. in der Form des Zuhörens und Verstehens

Dies kann geübt werden, im Verhältnis von Arbeitnehmern und Vorgesetzten und im Verhältnis von Kollegen untereinander.

Hierzu biete ich meine Kompetenz als zertifizierte MBSR-Lehrerin, Achtsamkeitstrainerin und Coach an.

Kosten

Nach einem Informationsgespräch über die Vorstellungen Ihres Unternehmens unterbreite ich Ihnen ein individuelles Angebot, bitte sprechen Sie mich an.